Biografie

Schon als 6-jähriger Junge war es mein grosses Ziel, ein erfolgreicher Sportler zu werden. Neben dem Kunstturnen betrieb ich Leichtathletik, was ich allerdings aus zeitlichen Gründen aufgeben musste. Mit 18 Jahren ergriff ich die Gelegenheit in Magglingen mein Hobby zum Beruf zu machen. Täglich trainiere ich zweimal mit dem Ziel, mich mit dem Team für die Olympischen Spiele zu qualifizieren. (Mark Ramseier 03.08)

1990-95
Primarschule in Teufenthal
1991
Beginn meiner Kunstturnlaufbahn in Teufenthal
1992
Erster Kunstturnen-Wettkampf
1995-99
Bezirkschule in Unterkulm
1996-98
Training in Lagerstrasse Zürich unter Andreas Angst und im Aargau unter Sepp Thomann
1997
1. int. Wettkampf in Cottbus
1998-2002
Training im ATZ Niederlenz unter Gerhard Falkenstein
1999-2002
Gymnasium an der Minerva, Zürich
2000-2002
Juniorenkader
2002
1. int. Grossanlass (EM der Junioren)
2002
Aufnahme in die Nationalmannschaft; Training in Magglingen
2003
Erfolgreicher Abschluss der Matura
2008
Ernennung zum Captain der Nationalmannschaft